Beim Werfertag am 17. August 2019 in Alzey, konnte Ingrid Schäfer, Altersklasse W80, ihre Leistungen im Wurf Fünfkampf im Vergleich zu den deutschen Meisterschaften eine Woche vorher in Zella-Mehlis nochmals steigern. Sie erzielte mit 3635 Punkten,187 Punkte mehr wie bei den deutschen Meisterschaften. So konnte sie in allen fünf Disziplinen ihre Leistungen überbieten bzw einstellen. Kugel 2Kg - 6,84, Diskus 750gr - 16,35m, Speer 400gr - 10,87m, Hammer 2Kg - 23,38m und Gewichtswurf 4Kg - 9,08m.

Beim 23. Elzer Werfertag am 31. August 2019, waren nur Einzelwettkämpfe ausgeschrieben.   Dort ging Ingrid Schäfer im Kugelstoß, im Hammerwurf und im Diskuswurf an den Start.                      Im Hammerwerfen mit 25,62m und im Kugelstoßen mit 7,29m erzielte sie jeweils persönliche Bestleistungen. Auch im Diskuswerfen kam sie mit 16,24m nahe an ihre Bestleistung heran.

Damit ist sie bestens für die Leichtathletik Senioren Europameisterschaften vom 05. - 15. Sept. 2019 in Venedig gerüstet. Sie ist dort im Kugelstoß – Hammerwurf – Diskuswurf – Gewichtswurf – Speerwurf und Werferfünfkampf gemeldet. Die TG – Niedernhausen wünscht ihr viel Erfolg. W.S.