Gleich 11 Sportlerinnen und Sportler der Turngemeinde Niedernhausen (TGN) sind am Samstag, den 12.3.2022 in Bad Soden – Neuenhain bei den Kreismeisterschaften im Crosslauf gestartet – mit Leistungen, die sich sehen lassen können.
Neun Kinder und zwei Erwachsene der sogenannten „Seniorenklasse“ waren für die TGN gestartet. Die warmen Sonnenstrahlen hatten den ohnehin sehr motivierten Läufern den Wettkampf auf sehr matschiger und anspruchsvoller Laufstrecke zu Höchstform verholfen. Das starke Teilnehmerfeld bot ebenso starke Konkurrenz, doch ohne die, wäre es kein richtiger Wettkampf. Somit waren am Ende alle mit ihren Leistungen zufrieden und können endlich wieder ein schönes Ergebnis einer Kreismeisterschaft für sich verbuchen.
Die Ergebnisse:
Streckenlänge 950m: Isabel Heinrich (W10) Platz 8; Mila Kirsch (W10) Platz 17; Hanna Rohr (W11) Platz 2; Sarah Hermann (W11) Platz 3; Jasmin Heindl (W11) Platz 6; Mats Hückelkempken (M11) Platz 7.
Streckenlänge 1,9km: Tobias Laugwitz (M12) Platz 2; Philipp Popko (M12) Platz 8; Nico Senkel (M14) Platz 3.
Streckenlänge 4,2km: Kristina Hückelkempken (W40) Platz 1 und damit Kreismeisterin!
Streckenlänge 6,3km: Andreas Heindl (M45) Platz 1 und damit Kreismeister!

die "Senioren"

v.l.n.r. Mila Kirsch, Isabel Heinrich, Hannah Rohr, Sarah Hermann und Jasmin Heindl