Nun wird es sich zeigen ob das Wintertraining der Leichtathletik Senioren erfolgreich war. Der erste Wettkampf der Saison 2018, die hessischen Senioren Hallenmeisterschaften 2018, standen am letzten Sonntag in Stadtallendorf auf dem Programm. Von der Turngemeinde Niedernhausen waren zwei Teilnehmer am Start, die ihre Form testen wollten. So wurde Ingrid Schäfer in der Altersklasse W75, im 60m Lauf Hessenmeisterin. Im Weitsprung und Kugelstoßen wurde sie jeweils hessische Senioren Vizemeisterin.
Dr. Erich Siems, Altersklasse M80, ging im Kugelstoßen als Titelverteidiger an den Start. Obwohl er seine Hallen Bestleistung aus dem Vorjahr um 0,41 Zentimeter auf 10,74m steigerte, reichte es dieses Mal nur zum hessischen Vizemeister Titel. Da die Saison erst begonnen hat, ist mit Sicherheit für dieses Jahr, bei den Senioren noch einiges zu erwarten.
Die nächsten Wettkämpfe sind am 17. Februar, die Hallenkreismeisterschaften in Kalbach. W.S.