Am 18/19. August 2018 fanden die hessischen Leichtathletik Senioren Mehrkampfmeisterschaften des hessischen Turnverbandes in Steinau und Schlüchtern statt. Mit Ingrid Schäfer und Arthur Hack waren auch zwei Leichtathleten von der TG - Niedernhausen in ihren Altersklassen am Start.
In der Altersklasse W70+ wurde Ingrid Schäfer im leichtathletischen Vierkampf, bestehend aus 50m Lauf, Weitsprung, Kugelstoß und Schleuderball, hessische Vizemeisterin. In den Einzelwettkämpfen siegte sie im Schleuderball 800gr mit 24,06m und im Steinstoß 3Kg mit 5,82m.
Für Arthur Hack AK-M70+, scheinen die Hessenmeisterschaften, wie auch schon in vergangenen Jahren unter keinem guten Stern zu stehen. Auch dieses Mal bremste ihn wieder eine Verletzung aus. Was im Kugelstoß 4Kg mit einer Saison Bestleistung von 10,37m begann, endete mit drei ungültigen Versuchen im Weitsprung. Dazwischen lagen noch eine gute Weite im Schleuderball von 38,94m und ein 50m Humpellauf, aufgeben kam für ihn nicht in Frage. Am Ende belegte er im leichtathletischen Vierkampf noch den dritten Platz in seiner Altersklasse. Wir wünschen ihm gute Besserung.  W.S.